Kurzurlaub am Packer Stausee

 

Diesmal waren wir kurz urlauben am Packer Stausee in der Steiermark. Malerisch liegt der Stausee umsäumt von Wäldern und umgeben von Bergen.

 

Packer Stausee

 

Ein richtiges Paradies für uns! Wir haben Herta, Fritz, Jarina, Jacky und den Windspielnachwuchs Wisla von Abakan besucht. Die kleine Wisla ist gerade mal 3 Monate alt und jetzt schon eine richtige Draufgängerin. Sie verteidigte erfolgreich ihr Holzi vor allen anderen Hunden!!!

 

unschuldiger Blick von Wisla

Kopfstudie Wisla mein Holz

 

Einmal waren wir gemeinsam wandern vom Sattelhaus zur Christusstatue. Wisla durfte mitlaufen und wenn sie müde war, wurde sie sanft überredet im Kängurubeutel platz zu nehmen, den Fritz trug.

 

     
Wanderung zur Christusstatue Spirits wehmütiger Fernblick ins Tal Fernsicht
 

 

Am Sonntag war die Sonne so kräftig und wir waren alle zusammen am Packer Stausee. Dort gibt es ein großes Grundstück auf dem sich die Hunde frei bewegen konnten. Durch einen kleinen Steg kamen sie auch ins Wasser. Angie und Spirit waren da eher sehr zurückhaltend. Aber Jacky konnte gar nicht oft genug baden gehen und Stöckchen im Wasser suchen.

 

 

Nixe im Wasser Spirit auf der Pirsch Jacky mit ihrem Holzi
 

klein Angie ganz groß

 

Auch Wisla ging unfreiwillig baden. Zu viel Gedränge und da hörten wir es schon plumpsen. Die kleine war zwar ganz kurz irritiert ist dann aber schnurstracks aus dem Wasser raus, hat sich abgebeutelt und ist aufs Platzerl in der Sonne trocknen gegangen. Dort hat Spirit die Tasche von Herta unter Beobachtung, weil von dort wurden immer wieder leckere Naschereien gefüttert. Spirit hatte dort ihren Stammplatz:-)) zwar schaut sie beim Foto in die andere Richtung, war aber doch auf der Lauer!

 

Spirit auf der Lauer

 

Angie und Wisla haben recht viel miteinander gespielt. Da Angie ja ein Einzelwelpe war hat sie recht viel nachzuholen was Welpen betrifft. Wisla hat sie immer wieder aufgefordert zum Spielen und die Beiden waren immer zu zweit unterwegs um Blödsinn anzustellen

 

Die Tage waren wunderschön und sind viel zu schnell vorbei gegangen. Wisla fühlt sich sehr wohl in ihrer neuen Familie! Sie wird liebevoll rundherum verwöhnt!!!

15. August 2011

Top

zurück

-- Copyright © Claudia Kienzl -- Alle Rechte vorbehalten --