Angie hat Familienbesuch aus Deutschland

 

Angie ist inzwischen 43 Tage alt und steckt mitten in der der Prägephase. Sie hat all ihre Zähnchen zwischen dem 28 und 38 Tag bekommen. An diesen Tagen hat sie auch deutlich weniger Zugenommen. Wir haben beschlossen sie mit BARF (Rohfütterung) groß werden zu lassen. Wolfshündinnen würgen ihren Welpen die Nahrung vor, nachdem sie an den Lefzen gebettelt haben. Das ist zumeist um den 28sten Tag. Wir haben einen Tag vorher begonnen Angie Fleisch anzubieten, da sie sich ganz "wild" benommen hatte, als wir Spirit fütterten.

 

Zuerst waren es nur ganz kleine Mengen, heute hat sie tatsächlich fast 60g gemischtes Menü verdrückt auf den ganzen Tag aufgeteilt. Sie wog heute 980g. Sie kaut schon fleißig am Ochsenziemer und weiß genau wo die Küche ist. Sie stellt sich zu Spirits Futterschüssel und fängt ein Heulkonzert an: ich hab Hunger...sie weiß schon jetzt was sie will - kaum zu glauben. Gestern waren wir kurz in der Wiese hinter dem Haus, wo noch die Sonne die Erde wärmte. Große Eindrücke für das Welpchen. Das Gras stachelte und sie hatte einen richtigen breiten Gang. Immer der Mama hinterher oder zwischen meinen Beinen.

 

Meine Freundin Susi Saparautzki hat uns mit ihrer Windspielhündin Dark Legend`s Anemone Nemorosa "Sippan" in Wien besucht. Zuerst war es Sippan gar nicht möglich an Angie heran zukommen, doch im Laufe der Woche war es Spirit ganz recht. So konnte sie entspannt ein Nickerchen machen, ohne den kleinen Quälgeist. Hans zog kurzfristig nach Mödling um. Angie wurde in der Nacht immer im Bett von Spirit gesäugt und wir breiteten rund um das Bett weiche Unterlagen aus, damit sich Angie nicht weh tat, wenn sie aus dem Bett kullerte. Aber das konnte ich Susi nicht antun - das bedeutet wenig in der Nacht zu schlafen. Deshalb zog ich mit meinem Bettzeug ins Wohnzimmer und konnte dort entspannt am Boden schlafen... was man halt so entspannt nennen kann :-)!

 

Sippan hat alles im Griff - am zweiten Foto beobachtet sie gerade jemanden auf der Straße. So ein Rudel ist für den jungen Welpen sehr wichtig und ich war froh über den Besuch von Susi und Sippan. Mein Traum eines zweiten Windpiels hat sich erfüllt und Spirit bekommt endlich ihre Spielgefährtin!

 

Was ich ganz vergessen habe - Angie hat sich gewandelt - inzwischen ist sie nicht mehr blau, sondern sie hat sich die Farbe "Wiener Milchcafe" ausgesucht. Die Wandlung vollzog sich sehr langsam aber stetig. Mal sehen ob sie dabei bleibt bis zur Wurfabnahme.

 

Sippan Sippan hat den Überblick Spirit und Sippan beim Kuscheln

 

Ich habe in den letzten Tagen so viele Fotos gemacht, es war wirklich schwer für mich nur einige heraus zu suchen.

 

 

Angies Gesicht im Licht- Schattenspiel

 

Angies Gesicht

 

 

Profilstudien am 25, 35 und 36 Tag

 

Angies Profil am 25 Tag

Angies Profil am 35 Tag

Angies Profil am 36 Tag

 

 

 

Spockohrli (Mr. Spock aus Star Trek)

 

Dr. Spock Ohrli 

 

 

Angie protestiert am 28 Tag in der Welpenbox

 

 

 

 

 

spielen und kuscheln mit Mama ist das Schönste

 

Angie stemmt sich gegen Spirit beim Spieln

 

 

   

Fauch..

kuscheln mit Mama

Mittagsschläfchen zu zweit

 

 

 

Spirit ganz entspannt

Einheit zwischen Mutter und Tochter

Angie müde nach dem Spielen

 

 

 

kuscheln mit den Zweibeinern

 

Angie und Ich :-)

Angie fühlt sich geborgen

Bussi für`s Herrli

 

 

 

frech...

 

frech wie Oskar

Mama ohrlizerren

Ingeborgs Foto von Angie

 

 

 

Was ist das?

 

Rindfleisch mit 27 Tagen

 

 

 

die neuesten Fotos von heute

 

ich entdecke die Welt

Mein Halsband unter dem Kasterl ist es sicher...
 

 

 

Angies Profil im Maß mit 37 Tagen

Statistikmarathon Maßband

 

am 37 Tag

 

gaaanz grooooß

 

25. März 2010

zurück

 
-- Copyright © Claudia Kienzl -- Alle Rechte vorbehalten --